Casino Uni-Klinikum Essen

Schaffung von deutlich unterscheidbaren Zonen zur besseren Orientierung der Besucher, Entwurf von Grundriß und Möblierung: kleine /große Gruppen, Studenten, Personal, Ärzte, Besprechungstisch, Patienten, Einzelpersonen, Kaffeetrinker, Meetingpoints.

Integration von Teilen der vorhandenen Einrichtung,( Fliesen, Essensausgabe, Deckengestaltung und Beleuchtung), in das neue Konzept.

Rückgrat der Neugestaltung ist das freche Farbkonzept.

Die transluzenten Trennelemente, die akustisch und optisch Schutz und Privatheit bieten, treten in deutlich unterscheidbaren Farben und Strukturen vor einem Hintergrund aus ruhigen, hellen Holztönen auf. Die Coffeelounge schafft einen intimeren Raumeindruck mit dunklen Holztischen und kräftigem Violett und Pink.

Blick vom großen Konferenztisch auf verschieden gestalteteTischgruppen.
Vorher
Warmes Herzstück: Lichtsäulen.
Links im Bild: lange Tische für große Gruppen.
Naturmaterial, objekttauglich: grün gefärbte, handabgerollte Seidenkokons in Acrylplatten gefasst
Mit Gästen.
Tischdetail Coffeelounge: Bei allen Tischen sind die farbigen Fugen passnd zur jeweiligen Farbzone gestaltet, grün, orange oder pink.
Gudrun Schade Josefstraße 6, 46284 Dorsten Fon +49 (0)2362 954555 info@g-schade.de
ImpressumDatenschutzerklärungSitemap